Wir über uns

Das Museum wird vom gemeinnützigen „Museumsverein Schloss Rosenau, Österreichisches Freimaurermuseum“ geführt und betreut. Er arbeitet in enger Kooperation mit der Großloge von Österreich, die den Obmann und ein weiteres Vorstandsmitglied im fünfköpfigen Vereinsvorstand stellt.

Alle Vorstandsmitglieder sind ebenso wie das wissenschaftliche Team ehrenamtlich tätig. Auch Repräsentanten der Region sind bei uns vertreten, da sich der Verein seit jeher auch als Teil der touristischen und kulturellen Aktivitäten im Waldviertel versteht. Die niederösterreichische Landesregierung und die Stadt Zwettl nehmen als Beobachter ebenfalls an den Meetings des Vereinsvorstandes teil.

Das Museum wurde 2019 erneut mit dem Museumsgütesiegel von der ICOM und vom Museumsbund Österreich ausgezeichnet.

Wir sind Mitglied der AMMLA, Association of Masonic Museums, Libraries and Archives in Europe.

 

Alt LH Dr. Erwin Pröll (mit Obmann Mag. Max Palla) anlässlich seines Besuches 2019:

„Aus dieser Geschichte kann auch die Zukunft lernen! Großen Respekt zur Entwicklung des Freimaurermuseums. Eine riesige Freude im Blick zurück und der Hoffnung auf vorne.“